26.03.     Irischer Abend in der Mittelschule Altenerding

Es war ein schöner Abend mit sehr gutem Essen, irischen Getränken und guter Musik. Der Erlös des Abends betrug 320 €. Leider waren nur wenige Zuschauer anwesend; es hat aber riesigen Spaß gemacht.

 

 

07.04.   Feier zum 20jährigen Jubiläum im Dubliner

Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit Freunden und Bekannten unser Jubiläum im Dubliner Pub zu feiern. Für unseren indischen Verein HiJoKi wurden rund 270 € gespendet. Danke an alle SpenderInnen! Danke auch an den Wirt Paul mit seiner Crew! 

28.06.19   Landshut   Haus International: Musik an der Isar

13.07.19    Erding   Polnisch-Christlicher Verein: Jubiläum

Einladung zum 10-jährigen Vereinsjubiläum

In diesem Jahr feiert der Polnisch-Christliche Verein Erding e. V.

sein 10-jähriges Bestehen und möchte dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, Sie recht herzlich zu einem Fest

am Samstag, 13. Juli 2019 einzuladen.

Die Feier beginnt um 16:00 Uhr mit einer Hl. Messe in der Stadtpfarrkirche St. Johann in Erding mit anschließendem Empfang und polnisch – bayerischem Büffet.

Die Veranstaltung wird musikalisch von den Bands Irish Moos und Redemptor begleitet.

Als Höhepunkt wird der bekannte polnische Jazz-Musiker Leszek Ządło auftreten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an unserem Jubiläum teilnehmen.

Der Vorstand

 

23.07.19   Moosen   Verabschiedung von Erwin

Verabschiedung von Lehrer Erwin Hausmann

Mindestens genauso langen und lauten Applaus gab es zur Verabschiedung von Lehrer Erwin Hausmann, die im Anschluss erfolgte. 40 Jahre lang unterrichtete er in Moosen, das letzte Jahr war er als mobile Reserve in Inning am Holz im Einsatz. Nun mit 63 Jahren möchte er in den Vorruhestand gehen. Schulrat Robert Leiter erinnerte daran, wie Hausmann für die musikalische Entwicklung an der Moosener Schule maßgeblich verantwortlich war, es wohl keine Unterrichtsstunde ohne Musik bei ihm gab. Vielen Lehramtsanwärter habe er das Handwerkszeug mit auf den Weg gegeben, sagte Leiter, auch ihm selber. „Ich wäre nie Schulrat geworden ohne dich. Du hast den jungen Lehrern immer Zuspruch gegeben.“ Auf die übliche Laudation verzichtete er, weil Hausmann kein großes Aufhebens um seine Person mag. Dennoch ergriff auch Hausmann das Wort und dankte allen, „die es 40 Jahre lang mit mir ausgehalten haben“, seinen Kollegen, Eltern und vor allem den Schülern, die alle mit ihm an einem Strang zogen. Eigentlich hätte er Profifußballer oder Gitarrist bei den Rolling Stones werden wollen, aber dazu hätte er nicht das Zeug gehabt, meinte er. Zum Abschied gab es für ihn viele Geschenke, überreicht von den Schülern und Leiter, sowie drei Musikstücke von Irish Moos, der Band, die vor 25 Jahren von Lehrern der Moosener Schule gegründet wurde. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
IRISH MOOS spielt für den Verein "Hilfe für Joidas Kinder".